Vitalergy :: Gestärkter Körper - Bewegte Lebenskraft
Schatzkiste
02
Jul 2018

Bowen Technik nach Schilddrüsen OP

02.07.2018 07:56
von Martina Tripold-Pratscher
"Wie sie mir geholfen hat" eine Klientin berichtet

Eine Klientin berichtet von ihren 3 Terminen nach der Schilddrüsen OP auf Grund eines kalten Knotens auf der Schilddrüse.

Weiterlesen …
19
Jun 2018

Lavendel - der Tausendsassa unter den Kräutern

19.06.2018 13:01
von Martina Tripold-Pratscher
10 gute Gründe Lavendel zu lieben

"Was Rosmarin für den Geist,

ist Lavendel für die Seele"

besagt eine Volksweisheit.

Weiterlesen …
01
Mär 2018

Die smart - Methode

01.03.2018 13:32
von Martina Tripold-Pratscher
Ziel- und Veränderungsarbeit mit einer Formel

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie wir unsere Ziele und Wünsche erreichen.

Mit der Smart Methode kommt man klarer, schneller und sicherer an sein Ziel. Verhaltensänderungen und Vorstellungen lassen sich mit dieser Formel in einen Rahmen fassen.

An Hand des Beispieles mehr Entspannung in den Alltag zu bringen, möchte ich dir zeigen, wie die Formel auch für dich anwendbar ist.

Weiterlesen …
30
Nov 2017

Die 5 wichtigsten Schritte zum Abschalten und Relaxen

30.11.2017 07:16
von Martina Tripold-Pratscher
wirksam Stress abbauen und zur Ruhe kommen

Stress - ein Phänomen unserer heutigen Zeit

Stress am Arbeitsplatz, unzählige Überstunden und wenig Freizeit, wer kennt diese Themen heute nicht?
Grenzenlose Hektik bestimmen unseren Alltag,
Leistungsdruck im Beruf und Privatleben steigt permanent
Wie ein Hamster drehen wir uns Laufrad. Selbst in der Freizeit müssen wir vielfältigen Verpflichtungen nachkommen. Der moderne Mensch tanzt gerne auf allen Hochzeiten.

Zu Hause locken nicht nur Internet und Fernsehen, auch das Handy klingelt zu jederzeit Uhrzeit, so dass Körper und Seele einfach nicht zur Ruhe kommen können.
Das ständig erreichbar sein – nur für sich selbst nicht mehr.

Wir wissen das Entspannung und Kraft tanken in der Ruhe uns helfen könnte. Den inneren Spannungen ein Gegenmittel zu bieten. Der Wille war ja da. Doch da fehlt die Zeit und die Regelmäßigkeit dran zu bleiben.

Die 5 ersten, wichtigen Schritte um Relaxen und Abschalten zu können, zeige ich dir in diesem Blogbeitrag:

Weiterlesen …
30
Okt 2017

Helfende Pflanzenkraft durch Trauerphasen

30.10.2017 18:07
von Martina Tripold-Pratscher
natürlich und sanft unterstützen
Weiterlesen …
30
Okt 2017

Trauern und Abschied nehmen

30.10.2017 10:00
von Martina Tripold-Pratscher
Über Situationen, wo wir mit Trauer und die Traurigkeit reagieren

Was kann hilfreich sein?

Die Situation lässt sich nicht ändern. Der Gegangene verlässt deine Welt. Loslassen können, ist ein wichtiger Schlüssel.

In diesem Blogbeitrag schreibe ich, über Probleme bei unterdrückter Trauer, wie Trauer sich körperlich zeigt und wie du vorgehen kannst, um die Situation positive bewältigen kannst.

Weiterlesen …
24
Okt 2017

Energiefalle: Zeitdruck

24.10.2017 13:03
von Martina Tripold-Pratscher
Stress raubt uns Energie und Gewahrsein.

Zeitdruck auf Dauer macht Stress.

Stress raubt uns Energie und Gewahrsein.

Wir haben eine Zeit; besser Früher aus den Federn, den Tag gut und freudig beginnen und die eigene Stärke, die morgens sehr hoch ist, mit in den Tag nehmen.

Weiterlesen …
18
Sep 2017

Umfrage über Stess und Gelassenheit

18.09.2017 17:42
von Martina Tripold-Pratscher
und die Auswertung der Umfrage

Im Video erzähle ich euch,

wie meiner Erfahrung nach Stress und Gelassenheit

in Bezug zu einander stehen.

Im 2. Teil des Videos erfährt ihr von meiner anonym geführten Umfrage und ihren Ergebnissen.

Weiterlesen …
17
Aug 2017

5 Tipps, um vital und genußvoll durch den Herbst zu kommen

17.08.2017 09:30
von Martina Tripold-Pratscher
Willst du endlich vital den Herbst genießen?

Der Herbst ist perfekt, um zu entschlacken, Ballast loszuwerden und so den Darm und die Lunge energetisch zu unterstützen. Alle Entschlackungsmaßnahmen sorgen auch von Innen her für eine gesunde, frische Haut.

Wie wir in der Natur beobachten können, wandert die Lebenskraft von Außen nach Innen. Genauso wie die Bäume sich säftemäßig nach Innen ziehen. Die Blätter bekommen dadurch eine andere Farbe, weil die Bäume das Wasser zum Baumstamm hineinzieht und speichern beginnen.

Wir Menschen müssen uns von der warmen-sonnigen Zeit verabschieden. Das Umstellen auf die feucht-kalte Witterung wird bei unseren sprunghaften Wetterbedingungen leicht übersehen.

Der Körper ist von Außen her gut ausgestattet mit wärmeren Gewandt, welches sich mit einer Zwiebelschalenbeschichtung vergleichen läßt. Und von Innen wärmen wir uns mit den richtigen Lebensmittel.

Die Natur wird gemütlicher, langsamer. In sich ziehend, in sich kehrend, um Kräfte für den Winter zu sammeln. So darf auch unser Gemüt die Natur als Vorbild nehmen.

Weiterlesen …
29
Jul 2017

Wozu entspannen?

29.07.2017 14:17
von Martina Tripold-Pratscher

Das Trendwort Entspannung, was heißt das überhaupt? Die Leute sagen: "Hast an Stress?" Oder meinen: "Du wirkst so gestresst." Meinen die Leute dann, du solltest ruhiger werden, runter vom Gas?

Als wir einmal auf Urlaub waren in der Karibik sagte ein Einheimischer zu uns als wir ihm ein paar Bananen abkaufen wollten: "Yo man, relax, enjoy"

Jetzt im Nachhinein fällt mir oft auf, dass da was wahres dran ist. Was die Gründe sind, um mal zu entspannen, damit habe ich mich im folgenden Eintrag zusammengefasst.

Frei nach dem karibischen Motto:" Hey du, entspanne und genieße!

Weiterlesen …
© design by 4corners.at